Dienstag, 10. Januar 2017

Top Fahrrad-Blogs 2016 - Pedelec-Biker erstmals dabei

Achja, dann war da noch eine Umfrage eines großen deutschen Fahrradversandhandel zum Thema Fahrrad Blogs. Gesucht wurden die beleibtesten Blogs im deutschsprachigen Raum, das Ergebnis hierzu steht nun seit einigen Tagen fest.

Obwohl wir die Aktion nicht mit einem Wort oder Banner erwähnten, erreichten wir auf Anhieb Platz 43 in der Gesamtrangliste, sowie Platz 5 im Bereich eBike & Pedelec.


Von solchen Umfragen halte ich prinzipiell nicht viel, da sie zum einen primär dem Veranstalter als Werbeaktion dienen und zum anderen zu leicht zu manipulieren sind. Dennoch haben wir unsere Nominierung natürlich zur Kenntnis genommen und nun auch das Endergebnis vernommen. 

- Platz 43 in der Rangliste aller gelisteten Blogs
- sowie Platz 5 in der Unterkategorie eBike & Pedelecs.

Somit konnten wir uns auf Anhieb im vorderen Mittelfeld platzieren - für uns eine Bestätigung dahin gehend. unserem Stil treu zu bleiben und weitgehend alle Artikel selbst zu schreiben und von unseren Erfahrungen zu berichten.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle unsere Leser die unsere Arbeit zu schätzen wissen.
Mit unserem Stil und Auftreten sind wir in der etablierten Medienwelt vielleicht etwas unkonventionell, gehen damit aber bestimmt unseren Weg einer praxisnahen Berichterstattung.


Bildquelle: Fahrrad.de

Weitere Links zum Thema:
- ENDERGEBNIS – TOP FAHRRAD-BLOGS 2016

Kommentare:

  1. Ja und genau deswegen ist es so schade, daß ihr nicht weitermacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, eine Weile machen wir schon noch in diesem Jahr :)

      Aber irgendwann ist halt einfach gut. Das ganze muss ja auch finanziert werden und da wirft der Blog keinen Gewinn ab.

      Dennoch bleiben wir alle leidenschaftliche Pedelec Biker, dies steht fest!

      Löschen