Mittwoch, 5. Oktober 2016

Pedelec Biker - Treffen mit Ausfahrt - 9. Oktober 2016

Fast schon in alter Tradition werden wir uns in diesem Jahr zum Saisonabschluss treffen um gemeinsam eine größere Ausfahrt zu unternehmen. Dieses mal wird es vorraussichtlich über einen der höchsten Gipfel im Schwarzwald gehen - dem Kandel mit 1243m. Starten werden wir in Denzlingen, von dort geht es dann über Suggental direkt in den Anstieg über knapp 1200 Höhenmeter.
Bergab geht es 15km über zum Teil anspruchsvollen S1 Singletrails über den südlichen Kamm zurück zum Ausgangspunkt. Das Treffen ist offen für jedermann, der Austausch und das Erlebnis in der Gruppe stehen im Vordergrund.

Update 09.10.2016: Beachtet die aktuellen Meldungen in diesem Artikel für kurzfristige Planänderungen!

Update 09.10.2016: Aktuell leichter Regen am Treffpunkt in Denzlingen. Treffen findet wie geplant statt. Evtl. vor Ort Besprechung einer alternativen Tour.

Update 05.10.2016: Aktuell findet die Ausfahrt wie geplant statt. Es könnte auf dem Berg etwas frisch werden, daher warme Kleidung für die Abfahrt nicht vergessen.


Wann: Sonntag, 9. Oktober 2016 -
 12.00Uhr!

Dauer: Die reine Fahrzeit der Tour beträgt etwa 3 Stunden. Da wir noch eine Einkehr planen, gehe ich davon aus, dass wir spätestens gegen 17.00Uhr wieder am Treffpunkt sein werden.

Tour: Für die Tour ist ein eMTB dringend erforderlich und Sinn und Zweck der Sache. Zudem sollten nur erfahrene eMountainbiker teilnehmen, da mitunter steile Stücke bergauf wie bergab über unwegsames Gelände zu bewältigen sind.

Die Tour auf den Kandel von Denzlingen aus erfolgt über Suggental über die Langeckhütte entlang. Kurz vor dem Gipfel erfolgt eine Einkehr beim "Fensterliwirt" zur Stärkung und geselligem beisammen sein. Hier werden ggf. auch die Bike Akkus aufgeladen werden können. Streckenlänge 35km bei 1150 Höhenmeter.

Die Abfahrt erfolgt über Sägendobel und Glotteltal in Richtung Denzlingen hinunter. 15 km überwiegender Singletrail Spaß bieten zum einen eine sportliche Herausforderung, zum anderen ein spektakuläres Erlebnis in der Natur.  
Für die Tour benötigte ich etwa 400Wh an Energie. Die Tour ist mit seinen 1150Hm über eine Strecke von knapp 35km anspruchsvoll! Eine gewisse Grundkondition sollte auf jeden Fall gegeben sein, wobei die 1150Hm mit den meisten gängigen eBike Systemen mit einer Akkuladung bei voller Unterstützung machbar sein müssten.  

Sonstiges: Sollte das Wetter sehr schlecht sein, werden wir die Tour verschieben.
Für Biker mit großem Energiehunger kann bei der Einkehr im Fensterli-Wirt neben der persönlichen Stärkung auch der Akku geladen werden - Ladegerät und Schlüssel mitnehmen!

Wissenswertes: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese keine geführte Tour ist! Dies bedeutet, dass jeder Fahrer eigenverantwortlich an dem Treffen teilnehmen wird. Ziel ist es, eMountainbiker zusammen zu bringen und gemeinsam mit viel Spaß Technik und Natur zu erleben. Daher ist es auch erstrebenswert als Gruppe die Tour zu fahren.






Treffpunkt:
Schwimmbad "mach Blau" Parkplatz Denzlingen



Verlauf der Tour und GPX Daten zum herunterladen:



Bilder der Strecke:
Kurz hinter der Suggental erfolgt der Aufstieg über klassische Wirtschaftswege durch den Wald
Im Hintergrund der Kandel (1243m) im Südschwarzwald - das Zwischenziel


Solch steile Bergauf Stücke auf losem Untergrund sollte jeder Mitfahrer fahrtechnisch meistern können.

mit zunehmenden Höhenmetern wird das Gelände rauer.

Erfahrene Pedelec Biker meistern solche Stücke ohne Probleme, da das geschulte Auge schnell eine leicht fahrbare Linie findet.  

...nicht mehr weit bis zur Einkehr - der Fensterli-Wirt. Hier gibt es klassisches Vesper oder Kaffee und Kuchen.

Einkehr nahe unterhalb des Gipfels auf 1130m Höhe.

Über der Strecke habe ich im Probelauf eine halbe Akkuladung (bei 500Wh Akku) verbraucht. Gefahren zumeist unter der Stufe TOUR - also etwa 120% Unterstützung. 

Bis zur Einkehr und Lademöglichkeit sind es 15,33km.

Herrliche Aussicht über den südlichen Schwarzwald

Bergab erfolgt die Fahrt unter anderem über solche Wege. Schnelle Singletrails in der Qualität S0 bis S1

Wurzelerk und lose Steine bieten einen technischen Anspruch an den Biker. 

bei etwa 800m Höhe wird das Gelände wieder gemäßigter.

Kurze Zwischenstücke, wie hier der schmale Singletrail, sollten von jedem der mitfahren möchte beherrschbar sein. 

Diese Wege, entlang des Baches Glotter sollten dem interessierten Pedelec Biker keine Angst bereiten. 

Am Ortsausgang von Glottertal (Schwarzwaldklinik ;)) spuckt uns der Schwarzwald wieder aus. 





Weitere Links zum Thema:
- Pedelec Biker - Treffen mit Ausfahrt - 30. April 2016
- Pedelec Biker - Treffen mit Ausfahrt - 20. September 2014
- Gemeinsame Ausfahrt der Pedelec-Biker

Kommentare:

  1. Dann hoffen wir mal auf gutes Wetter und viele Teilnehmer!

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Euch unbekannterweise viel Spaß und einen guten Ritt.
    Da ich seit einiger Zeit Euren Blog verfolge, hätte ich zwar Interesse gehabt...
    ... Vielleicht ein anderes mal.
    Viele Grüße
    Christian

    AntwortenLöschen