Dienstag, 2. August 2016

Cobi ist da! Hier unser erster Eindruck - (1)

Nun ist es tatsächlich so weit, mit über einem Jahr Verspätung hat es Cobi nun endlich zu seinen wartenenden Kunden geschaft. Die rund 1800 Kickstarter Unterstützer, die im Herbst 2014 das Produkt vorbestellt hatten, werden mittlerweile mit dem "Cobi - smart connected biking System" beliefert. Alle anderen Besteller müssen teilweise noch bis Ende August warten, bis sie das System endlich in Empfang nehmen können. In unserem folgenden Artikel werfen wir einen ersten Blick auf dieses lange heiß ersehnte Produkt.


Wahrscheinlich kamen nicht nur bei uns in den vergangenen 12 Monaten immer wieder Zweifel auf, ob es Cobi wirklich zur Marktreife schafft. Ein steiniger Weg liegt hinter Andreas Gahlert und seinem Team. Lange haben sie ihre Unterstützer vertröstet und den Releastermin immer wieder korrigieren müssen. Doch was sollen wir sagen......da ist das DING!

In einer schlichten Schachtel (rechts) kommt es daher um die Bikerwelt zu verändern. Wir wagen einen ersten Blick und wollen euch hier unsere ersten Eindrücke vermitteln.


Cobi System

Iphone 6 Case inkl. Silikon Regenschutzcover

Universal Case mit einer Klemmvorrichtung für Smartphones von 4 bis 6zoll

Cobi von unten, hier sehen wir die Kontakte mit deren Hilfe die Daten aus dem Canbus System der Bosch Einheit  abgegriffen werden. Cobi wird dazu einfach auf das Bosch System aufgesteckt.

hier wird einfach das gewünschte Smartphone Case aufgesteckt.
Das Gehäuse macht einen robusten und stabilen Eindruck. Das aufstecken funktioniert perfekt und das System rastet optimal in die vorhandene Boscheinheit ein. Auch hier gibt es die Möglichkeit, wie beim Intuvia das System mit einer Schraube von unten am Bike vor Diebstahl zu sichern.


Kommen wir zur Software, Die benötigte Smartphone App ist derzeit noch nicht im Apple Appstore verfügbar. Wie es im Google Playstore aussieht wissen wir leider derzeit noch nicht. Zum testen steht uns jedoch ein Testzugang zur Verfügung, mit dem man die App auf einem Iphone oder auch Android Gerät über einen kleinen Umweg installieren kann. Die App wird wohl frühestens ab 12. August im offiziellen Appstore zum download bereit stehen.

Die Cobi App läuft bisher sehr stabil und macht auf mich einen sehr durchdachten und auf den ersten Blick sehr guten Eindruck. Wie sich die App auf unserer ersten Tour macht, werden wir euch in einem separaten Artikel vermitteln. Wir sind schon sehr gespannt ob sich dieser Eindruck bestätigen wird.

Die App ist sehr schön gestaltet und leitet sehr intuitiv durch das Pairing Verfahren. Wie in der Werbung versprochen, dauert die Montage und das pairen keine 5 Minuten. Alles geht sehr einfach und problemlos von statten.
Erstes Fazit:
Cobi macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck und macht Lust auf mehr. Die Software scheint stabil zu laufen, was für ein nagelneues System wie wir es hier haben nicht unbedingt selbstverständlich ist! Cobi wurde sehr schön in das vorhanden Bosch System integriert und die Montage geht äußerst leicht von statten. Auch das Pairing Verfahren, das über Bluetooth funktioniert geht einfach und intuitiv von der hand. Das dürfte selbst dem größten Technikmuffel wenige Probbleme bereiten. Ob sich Cobi auch beim ersten Praxistest bewährt wird sich zeigen.

Wir sind gespannt.....!

Kommentare:

  1. Cool das ihr den schon habt, bin Baker hab aber noch keine Mitteilung . Bin aber gespannt auf eure test.

    AntwortenLöschen
  2. na endlich scheint sich was zu bewegen. Ich warte auch schon auf meins. Ist das das Cobi oder Cobi Sport mit dem Licht?
    Bitte auch ein Video dazu machen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich würde sagen "Cobi Sport" mit Licht ist automatisch "Cobi" ;-)

      Löschen