Dienstag, 12. Juli 2016

Nyon Explorer - Alternatives Programm zum WebPortal

Seit Ende Mai kursiert im Netz ein Programm zum auslesen der von Nyon aufgezeichneten Daten. Wie den Bosch Nyon Besitzers sicherlich bekannt ist, erfolgt dies regulär über das WebPortal eBike Connect mit dem Internetbrowser. Mit dem frei verfügbaren Nyon Explorer gibt es nun ein Programm für Windows Rechner mit denen eine Vielzahl der aufgezeichneten Fahrdaten ersichtlich wird und darüber hinaus aufgezeichnete Strecken im gpx Format exportiert werden können.


Letztendlich war es wohl nur eine Frage der Zeit bis der Multifunktionsboardcomputer Nyon in seinem gesamten Funktionsumfang von der Community ins Visier genommen wird. Einen ersten Schritt in Richtung Individualisierung gibt es mit dem OpenSource Projekt Nyon Explorer.
Grafisch etwas simpel, dafür mit Schnelligkeit und Übersicht überzeugend, bietet das Programm eine Vielzahl an Funktionen die wie hier kurz vorstellen werden.

Nach dem herunterladen der erforderlichen Dateien werden diese entpackt und ausgeführt. Nun werdet ihr nach den Log-In Daten für das eBikeConnect Portal gefragt. Hier bedarf es eine gewisse Portion an Vertrauen, denn schließlich könnte der Programmierer diese Daten abgreifen und nutzen.
Ein gewisses Maß an Vernunft liegt dann wohl darin, für das eBike Connect Portal ein Passwort zu wählen, welches nur einmalig für dieses Portal benutzt wird und sonst in keiner anderen Log-In Anwendung findet.

Nach dem Log-In über den Nyon Explorer kommen wir auf eine Übersichtsseite mit zwei Registerkarten. Die hier angezeigten Benutzerinformationen sind in der Version 0.3 noch unvollständig. Beim Wechsel auf den "Aktivitäten" Bereich erscheint dann eine Übersicht aller aufgezeichneten Strecken (Sortierbar nach Datum, Strecke oder Dauer). Beim auswählen einer Strecke durch einen Doppelklick wird diese in der Karte eingeblendet, parallel dazu sind nun weitere Daten aus der Strecke wie Höhe, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Drehmoment Fahrer / Motor, U/min. Motor sowie Energie Ökonomie grafisch aufbereitet einblendbar.  


Nun kommt aber der Bonus!
Sämtliche aufgezeichnete Strecken lassen sich als gpx Datei exportieren und so beliebig weiter verwenden. Was Bosch jüngst als kommende Erneuerung für das WebPortal angekündigt hat, ist hier also nun bereits aktuell möglich. Natürlich ist das ganze nicht ganz so komfortabel wie die interne Lösung über eBikeConnect, wer aber bereits sowieso mit externen Anwendungen wie komoot oder Garmin Mapsource arbeitet dürfte den Umgang mit gpx Dateien routiniert handhaben.

Fazit:
Der Nyon Explorer hat durchaus Potenzial ein starkes Tool zur Auswertung der Nyon Daten zu werden. Bereits jetzt bietet es mit dem gpx Export eine von vielen Anwendern oft gewünschte Funktion an. Die grafische Aufbereitung der erfassten Daten ist simpel und durchaus übersichtlich gestaltet. So bleibt die Übersicht und die Kontrolle des Programms sehr einfach.
Wer sich also traut die Anmeldedaten einem OpenSource Projekt anzuvertrauen, sollte sich dieses Programm einmal genauer ansehen.
Für die Zukunft bleibt zu wünschen, dass vielleicht auch Nyon an sich durch Community Projekte modifiziert wird - wir werden beobachten was sich hier weiter tut.


Weitere Links zum Thema:
- Genau Beschreibung zum Nyon Explorer
- Download der nötigen Dateien
- Produktbeschreibung zum Nyon Explorer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen