Donnerstag, 18. Februar 2016

RAM-MOUNT Kamera-Halterung fürs Bike

Immer öfters bekommen wir Zuschriften, in denen nach unserer Kamerahalterung für Onboard Aufnahmen gefragt wird. Daher wollen wir an dieser Stelle das RAM-MOUNT System kurz vorstellen. Ursprünglich ist dieses Allzweck Befestigungsystem für grobe Aktivitäten wie sie im Motorsport zu finden sind konzipiert.
Da die klassischen GoPro Halterungen meist keinen stabilen Halt bieten und die Kamera hier zudem bedingt durch die unterdimensionierte Mechanik gerne zum Vibrieren neigt, ist das Ram-Mount System dem gegenüber eine robuste und stabile Lösung.

Das Grundprinzip von Ram-Mount ist die flexible Ausrichtung und Befestigung über Kugelgelenke. Diese haben in der Regel eine Größe von einem Zoll und lassen sich nahezu unbegrenzt in jede Richtung anordnen. Des Weiteren ist das Verstellen und Neuanordnen durch einfaches Lösen der Klemmschraube binnen weniger Sekunden erledigt - somit lassen sich auch unterwegs vielerlei Perspektiven ausprobieren.


Adapter Stücke gibt es für nahezu jede Action-Kamera - sei es Sony, GoPro, Contour oder Garmin.
Wir nutzen zumeist den klassische 1/4-Zoll-20-Gang-UNC-Gewindestift, wie es an Stativen, bzw. Kameras Standard ist. Vor allem in Kombination mit der Roam Contour 2 eine perfekte Sache, da diese Actioncam zusätzlich ein stufenloses um 360° zu drehendes Objektiv besitzt. Damit lässt sich so ziemlich jede Perspektive auswählen und das Bild passend dazu gerade ausrichten.


Für GoPro oder SJ4000 gibt es auch eine direktes Ram-Mount Adapter Stück

Nun ist das Ram-Mount System nicht ganz günstig. In der Basis Ausstattung, bestehend aus einer Klemmvorrichtung, Gelenkbrücke und Kameraaufnahme können um die 70€ fällig werden.
Unserer Erfahrung nach ist das System aber absolut haltbar, egal ob Matsch, Schnee, Staub oder Wasser - der Kunststoff hält jeder Witterung und allen Temperaturen stand.
Zudem lässt sich das System nicht nur als Aufnahme für Actionkameras nutzen, sonder kann mittels weiterer Adapter auch als Smartphonehalterung genutzt werden.

Das geniale ist wie gesagt, die einfache Handhabung, die flexible Nutzung sowie die Haltbarkeit.

Hier einige Anwendungsbeispiele:









Weitere Links zum Thema:
- RAM-MOUNT Hersteller
- Onboard Trailrun auf dem eMountainbike 
- RAM- Mount Komponenten

1 Kommentar:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen