Freitag, 27. November 2015

Einschlag - Stock trifft auf Bosch Performance CX Cover

Aktuell sind wir unter anderem auf dem neuen Cube Stereo Hybrid 160 unterwegs um ausgiebig Erfahrungen auf diesem neuen Bike der Enduro Klasse zu sammeln.
Es ist das erste Bike mit dem neuen 2016er Bosch Performance CX Antrieb, welches auf den vertrauten Trails in der heimischen Region am Südschwarzwald gerockt wird. Bei der Fahrt heute gab es dann eine Begegnung der besonderen Art - ein drei Zentimeter dicker Stock durchsticht das Motorcover.





So etwas ist mir in den letzen Jahren auf dem Pedelec Mountainbike noch nicht passiert. Mit einem lauten Knall wurde ein Stock, welcher bei voller Fahrt von Unmengen Laub verdeckt war, ausgehebelt und durchstach das Motor-Außengehäuse frontal.
Das abgebrochene Stück, etwa 8cm lang, blieb dann direkt stecken.


Defekte durch diese enorme mechanische Einwirkung gab es keine. Unter dem Cover verbirgt sich der eigentliche Motor, welcher eine robuste metallene Ummantelung hat. In der Werkstatt wurden die hölzernen Reste "herausoperiert". Das Cover hat dabei kaum ersichtlichen Schaden gekommen.



"Selbstheilung" nach der Operation

Eine ausgiebige und detaillierte Vorstellung des Stereo Hybrid in der Variante mit 160mm Federweg und der "Action Team" Ausstattung folgt schon bald. Aktuell steht allerdings der Fahrspaß im Vordergrund, daher werden erstmal noch die Trails geballert :)

1 Kommentar:

  1. Servus, hatte ich mit meinem Cube Hybrid 29 zoll von 2016 auch schon.Diese cover sind nicht sehr vertrauens erregend aber gut zu wissen dass das darunter robuster ist :-)

    AntwortenLöschen