Mittwoch, 25. November 2015

Cube Stereo Hybrid 160 "Action Team" (Vorserie) - Fotostrecke

Seit einigen Wochen sind die neuen Cube Stereo Hybrid mit 160mm Federweg auf Events wie der Enduro World Series oder Händlerveranstaltungen zu sehen und zu fahren. Aktuell haben nun auch wir die Möglichkeit eines der neuen Stereo Hybrid Enduro Bikes auf unseren Trails hier im Südschwarzwald ausgiebig zu fahren. Hierbei gewinnen wir aktuell sehr viele Eindrücke über das Fahrverhalten des Bikes an sich sowie dem neuen Bosch Performance CX Antriebssystem. Beginnen wollen wir die Vorstellung dieses Bikes mit einer Fotostrecke bei welcher wir alle Ausstattungsdetails näher beleuchten werden.

Das uns zur Verfügung stehende Bike entspricht in der Ausstattung der "Action Team" Variante. Lediglich der Rahmen verfügt noch nicht über die Action Team typische Lackierung in den Farben schwarz, rot und blau. Aber ehrlich gesagt hat so ein unlackierter Rahmen auch etwas - optisch zunächst unspektakulär lässt dieser wenig Rückschlüsse auf ein rassiges Enduro Pedelec Bike zu. Ein näheren Blick auf die verbauten Komponenten macht dann aber deutlich wo der Hase lang laufen könnte - dieses Bike ist konzipiert für den schnellen sportlichen Einsatz, vor allem unter groben Bedingungen.

Neben der "Action Team" Variante wird es zwei weitere Modelle aus der Stereo Hybrid 160er Serie geben. Diese unterscheiden sich in den Ausstattungsdetails und damit letztendlich auch im Preis. So ist das Modell mit dem Zusatz "Race" die günstigste Variante bei Cube für den Einstieg in die Pedelec Enduro Liga.
Mit dem "SL" finden wir einen guten Kompromiss aus Preis und Leistung.


Fotostrecke: 
Vorserien Modell des Cube Stereo Hybrid in der "Action Team" Variante

Die Fox Float Gabel besitzt verwindungssteife 36er Standrohre und bietet 160mm Federweg. Für einen reibungslosen Losbrechmoment verfügen die Standrohre über eine spezielle Beschichtung, dies verbessert das Ansprechverhaltenn deutlich.  



Das Motorcover des neuen Bosch Performance CX Mittelmotor bildet einen fließenden Übergang zwischen Unterrohr und Hinterbau. Darüber hinaus erfüllt es die Funktion der Kettenführung. Durch den Steg zwischen zu und ablaufender Kette kann sich diese beim Ablaufen vom 15er Ritzel dort nicht aufwickeln. 

Die 11fach Kassette mit dem großen 42er Ritzel bietet eine große Übersetzungsbandbreite. Die Zugführung des SRAM Schaltwerks liegt nun integriert in der Kettenstrebe. 

Maguta MT7 mit vier Bremskolben verzögern die 180mm Scheibe im Heck. Richard Kiel, besser bekannt als "der Beißer" aus einigen Bond filmen wäre sicherlich neidisch auf diese Kauleisten.   

Schlanke Anbauteile am 760mm Carbon Lenker. SRAM X01 Trigger und Magura MT7 Bremshebel.

In der Front verzögert die Vierkolbenbemse eine 203er Scheibe.
Alles ausgelegt für einen anspruchsvollen Einsatz.

Ein langes Oberrohr welches an einem tiefen Sitzrohr ansetzt.
So sieht eine moderne Rahmenarchitektur aus.
Der klassische Vier-Gelenk Hinterbau mit 160mm Federweg wird durch einen Fox Float X Dämpfer mit Ausgleichsbehälter im Zaum gehalten. 

Der Dämpfer verträgt bis zu 350psi und lässt sich dadurch sehr fein einstellen. Zudem finden wir die übliche Zug- und Druckstufen Stellräder vor. Damit lassen sich unter anderem während der Fahrt die Eigenschaften des Ansprechsverhalten schnell verändern. Über die drei Positionen des blauen Reglers reagiert die der Dämpfer unterschiedlich auf das eintauchen, also das einfedern des Hecks.  

Der Akku liegt Cube typisch tief und vom Unterrohr umfasst. Damit ist er geschützt vor mechanischen Einflüssen. Auch mit Schlamm, Dreck und Wasser kommt das PowerPack 500 in dieser Lage kaum in Berührung. Der Bosch Performance CX Antrieb liefert bis zu 75Nm bei einer maximalen Unterstützung von bis zu 300% zur Eigenleistung. Damit zählt er zu den stärksten Pedelec Motoren 2016.


Maximaler Grip auf jedem Untergrund bieten der weiche Schwalbe "Magic Marry" Reifen mit der pannensicheren Super Gravity Karkasse. Hinten dient der ebenso softe "Hans Dampf" um die erzeugte Power von Mensch und Maschine in Fahrt umzuwandeln. Mit Marry und Hans ergibt sich ein potentes Paar passend zu diesem Bike - beide übrigens für eine Tubeless Umrüstung bereit. 


Leider wird es das Stereo Hybrid 160 so in dieser Optik nicht geben. Jedoch kommt die Ausstattungsvariante "Race" diesem puristischen Rahmen sehr nahe.






Ein erster Fahrbericht zu diesem Bike folgt in den kommenden Tagen...


Details zur Ausstattung:

Rahmengrößen: 16", 18", 20", 22" (hier zu sehen die 18" Variante)
Gabel: Fox 36 Float Factory 3-Position FIT4, 160mm
Dämpfer: Fox Float X Factory, 200x57mm
Motor: Bosch Drive Unit Performance CX mit 75Nm
Akku: Bosch Power Pack 500
Schaltwerk: Sram XO1, Type2.1, 11-Speed
Schalthebel: Sram XO1 Trigger
Bremsen: Magura MT7, Hydr. Disc Brake (vorne 203mm/ hinten 180mm)
Tretkurbelblatt: 15 Zähne
Kassette: Sram XG-1150, 10-42 Zähne (11fach)
Laufradsatz: DT CSW EM 3.7 Straightpull Wheelset, 28/28 Speichen, 15mm/X12 Boost, 584x25C Tubeless Ready
Vorderreifen: Schwalbe Magic Mary 2.35, Super Gravity, TrailStar, Tubeless Easy
Hinterreifen: Schwalbe Hans Dampf Kevlar 2.35, Super Gravity, TrailStar, Tubeless Easy
Sattelstütze: Rock Shox Reverb Stealth 31.6mm, 430x150mm
Lenker: Race Face SixC, 760mm
Display: Bosch Intuvia
Gewicht: 22,7kg (von uns ermittelt mit Pedal FUNN Mamba One Side)
Preis: 5599 EUR

Weitere Links zum Thema:
- Unterwegs auf den neuen Cube Stereo Hybrid 2016
- Cube Stereo Hybrid 2016 - Die neuen Bikes gesichtet!


Kommentare:

  1. Erwarte mit Spannung deinen Fahrbericht.....habe mir auch ein Action Team bestellt,
    allerdings konnte der Händler mir noch keinen Liefertermin nennen, geplant wäre Ende
    Januar, könnte aber auch durchaus März werden, hast du diesbezüglich vielleicht genauere
    Infos von Cube erhalten ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine momentane Info ist Januar als Liefertermin. Fahrbericht folgt bald.... :)

      Löschen
    2. Hi, mein Cube Action Team Hybrid soll nach aktuellem Liefertermin KW 20 kommen. Gruss aus Nordhessen

      Löschen
  2. Sehr gutes Bike mit einem guten Preis-Leistung Verhältnis, aber meines Wissens erst im Spätsommer Lieferbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach meiner aktuellen Info beginnt die Produktion Ende Februar.

      Löschen
  3. Was von neuen Lieferzeiten gehört? Wo kaufen? :(

    AntwortenLöschen
  4. Laut Cube werden die Bike's in der 23 KW gebaut!
    Hier kann man noch einen 18 oder 20" vorbestellen!
    Die Bike's sind schon total vergriffen��
    http://www.bike-discount.de/de/kaufen/cube-stereo-hybrid-160-hpa-action-team-500-27.5-475635/wg_id-16392

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo raym , ist das eine aktuelle Aussage von Cube?

      Löschen
  5. Lieferzeit bei mir Anfang Juni.

    Grüße aus Oberbayern.

    AntwortenLöschen