Montag, 24. August 2015

Project Plus - Wie viel 27,5+ kann ein Cube Stereo Hybrid 2015? (2 - Update)

Schneller als erwartet geht unser kleiner Project Plus Test in die zweite Runde. Heute habe ich den Panaracer Fat B Nimble in 27,5x 3,5 Zoll(!!) im Cube Stereo Hybrid verbaut und getestet.

Hier kommen wir nun an die vermuteten Grenzen der Rahmenkompatibilität. Nicht wie Vermutet unten an den Kettenstreben, sondern oben an den Sitzstreben wo sie kurz vor dem Yoke einen kleinen Einzug machen.
Trotzdem passt es noch einwandfrei und so möchte ich hier gerne das Ergebnis präsentieren:

Je weiter man weggeht, desto stärker fällt der Unterscheid zum Hans Dampf auf, der auf dieser Felge immerhin auch 2,45 Zoll Breite bringt! Aber so schnell wird aus Hans Dampf Hans Würstchen ;-)








Fazit:
Bereits im 2015er Cube kann man die neuesten Laufradtrends fahren. Sollte sich kein Käufer für mein Cube finden, werde ich es kurzerhand im Oktober mit der neuen 27+ Lyrik von Rockshox zum + Bike umbauen.

Kommentare:

  1. Hi Pede Lexle
    Ich hatte mein Stereo umgebaut auf 26+ mit Spank Stiffy 40 und Surly Dirt Wizzard 26 X 2,75
    dieser Combi baut ca.70 mm breit,die Sitzstrebe ist an der geknickten stelle unterhalb vom Yoke
    ca.76 mm breit ergo hast du wenn das Laufrad genau mittig zentriert ist li/re 3 mm platz,das ist meiner Meinung nach schon zu wenig wenn man den flex der Felge und des Reifens bedenkt.Mir hat es nach einem wiklich ganz leichtem Seitenschlag die linke Sitzstrebe angescheuert.Wenn ich mir deine Bilder anschaue (Bild 4) liegt der Reifen ja jetzt schon an den Streben an,das kann nicht gut gehen. Sorry

    Gruß Diveman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht auf dem Bild bloß so aus ....
      Lexle hat mich gestern auch mal ne Runde tuckern lassen ...
      alles bestens.
      eventuell en alten Fahrradschlauch rum und gut is ;-)

      Löschen
  2. Na wenn du meinst..""eventuell en alten Fahrradschlauch rum und gut is""...sehr professionell. Wir haben verschiedene Reifen und Felgen getestet und sind der Meinung das nicht alles fahrbar ist ohne auf kurz oder lang den Rahmen (Druck und Kettenstrebe)zu beschädigen.Mein Tipp an alle nicht so versierten E-Biker,wenn ihr 27,5+ fahren wollt,kauft euch lieber den passenden Rahmen/Bike.

    Grüße Diveman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diveman, der Pana hat keine so breiten Stollen und die sitzen weiter oben.. Ich habe an der engsten Stelle mehr als 5mm Freigang. Das sollte reichen..

      Die Woche kommt noch ne 29er Pike, dann kommt der Pana Au vorne drauf

      Löschen
  3. ,,an der engsten Stelle 5mm Freigang" was ist das denn für ein 3,5 Zöller? oder ist deine Sitzstrebe breiter als meine,bei meinen beiden Stereo's ist die Sitzstrebe an der engsten
    Stelle 76 mm und ein Surly Dirt Wizzard 26x2,75 zb.ist an der breitesten Stelle 71 mm von
    daher kann ich das nicht so ganz glauben,seltsam seltsam!

    Gruß Diveman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube dein Problem liegt daran dass du einen 26 Zoll hast und der dazu noch fette Außenstollen.. der Trift die Sitzstreben an ganz anderen Stellen... Zudem habe ich eine W35 und keine 40er Felge

      Der Pana 3,5 macht auf einer 52 MM Felge gerade mal 77 mm also echte 3,0 bei mir bin ich eher irgendwo zwischen 2,8 und 2,9 Zoll je nach Luftdruck..

      Ich mache morgen oder Übermorgen die Pike 29 vorne rein.. dann mach ich nochmal einen Bericht und Fotografiere auch den Freigang hinten nochmal

      Löschen