Donnerstag, 6. August 2015

Abschlussbericht - Dauertest: Cube Stereo Hybrid 120 Pro 29" - 2.000km


Seit März 2014 befindet sich nun das Cube Stereo Hybrid 120 Pro 29  bei uns im Dauertest. Das 29er war hauptsächlich in bergigem Gelände unterwegs. Neben vielen Singletrails und Waldwegen hat das gute Stück nur sehr wenige asphaltierte Straßen zu Gesicht bekommen.Dabei wurde mit Matsche und Dreck wirklich nicht gespart. Auch im Winter bei Temperaturen um die 0 Grad war es im Einsatz.Wie es dem Bike in diesen knapp 1 ½ Jahren und über 2000km Laufleistung ergangen ist, erfahrt Ihr in diesem abschließenden Bericht.
Das Cube Stereo Hybrid 120 Pro war das erste vollgefederte 29“ eMTB Fully mit Bosch Performance Motor. Als das Bike auf den Markt kam, gab es einige Skeptiker die bezweifelten das man ein 29“ Bike im bergigen Gelände wirklich sinnvoll einsetzen kann. Mit seinen 120mm Federweg und den Eigenschaften, die ein 29“ Bike mit sich bringt können wir abschließend sagen – Ja man kann!
Abstriche müssen lediglich in ganz engen und steilen Kurven gemacht werden, da sich hier die großen Laufräder negativ auf die Wendigkeit des Bikes auswirken. Diese Nachteile gleicht das Bike durch seine hervorragenden Laufeigenschaften mit Stabilität und Ruhe wieder aus. Wir können sagen das man auch mit einem 29“ MTB jede Menge Spaß am Berg haben kann. Wer nicht immer auf den ganz krassen Trails unterwegs ist, wird mit diesem 29“ Bike definitiv glücklich!


Auch im Winter bei niedrigen Temperaturen taugt das Bike für Touren durch die schneebedeckten Berge und Landschaften. Selbst als Zugpferd von 2 Schlitten samt Kindern konnte das Bike überzeugen. Wie ihr seht hatten wir auch in dieser anspruchsvollen Jahreszeit jede Menge Spaß mit dem Cube Hybrid 120 Pro und keinerlei Motorausfälle oder Akkuprobleme zu beklagen.

Während seiner Laufleistung von mittlerweile 2.000km wurden lediglich die Pneus getauscht und vor einigen Wochen hat sich der Freilauf der Kettenblatt-Kassette verabschiedet, hier steht wohl ein Austausch an. Ansonsten wurde das Bike wartungstechnisch sehr kurz gehalten. Außer etwas Schmierung für die Kette und sehr viel Wasser zur Entfernung des ganzen Drecks und Schlamm, hat das Bike nichts weiter gesehen.



Der Motor, die Bremsen, die Federung tun nach wie vor Ihren Dienst. Die Quitschgeräusche des Motors welche vor allem bei kälteren Temperaturen durch die Dreckentfernung entstanden sind, waren nach einigen Kilometern wieder weg und es konnte wieder ohne nervige Nebengeräusche pedaliert werden. Das einzige was immer wieder stört ist der doch ziemlich laute Performance Motor, wie er in der ersten Serie bei Cube ausgeliefert wurde. Mittlerweile wurde hier bei den neueren Modellen nachgebessert.

 
Fazit: Wir können abschließend mit Überzeugung sagen, dass das Cube Stereo Hybrid 120 Pro 29“ ein stabiles, laufruhiges und vor allen Dingen sehr zuverlässiges Bike. Vom ambitionierten Biker für den es nicht immer der heftigste Trail sein muss bis zum Gelegenheits-Feierabendbiker werden mit Sicherheit lange Spaß an diesem eMTB haben.


Weitere Links zum Thema
Neue Dauertest eMountainbikes von Cube - Stereo Hybrid Pro Serie
- Cube Stereo Hybrid 120 PRO 29 - Bilder und erster Eindruck

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen