Dienstag, 2. Juni 2015

Redaktion war im Urlaub - ab sofort wieder im Büro

Kommt sicherlich jedem bekannt vor - eben noch entspannt im Urlaub und der Alltag ist weit weg und Zack kaum Zuhause wieder voll drin. Wir haben die Pfingstfeiertage etwas genutzt und die Arbeit am Blog etwas ruhen lassen. Daher gab es die letzten Tage relativ wenig neue Artikel. Dennoch waren wir nicht untätig und waren daher viel auf den Bikes unterwegs. Ich war dabei etwas in der Region am Lago Maggiore sowie am Lago di Garda touren - primär stand hierbei natürlich entspannen auf der Tagesordnung, hin und wieder gab es aber auch eine kleinen Ausflug auf dem Bike.

Mit der Planungssoftware Komoot wurde eine Tour am Lago Maggiore in der Region bei Cannobio erstellt. Dort traf ich nach einem Anstieg über die alten Militärstrassen auf den Monte Carza. Von dort ging es zum Rampicarza Trail. Super flüssig zu fahren und mit technischem Anspruch bestens um Spaß zu haben. 


Am Gardasee hingegen war der Weg auf und vom Monte Belpo kein Spaß. Anstiege jenseits von Gut und Böse und eine Abfahrt auf der nichts hätte schief gehen dürfen. Schmale steile und steinige Singletrails mit Absätzen bei denen der Körperschwerpunkt meist irgendwo zwischen Sattel und Hinterrad liegt machen mir keinen Spaß. Ich mag es lieber mit flow. Dann kurz vor dem Gipfel noch ein abgesperrter Weg - kein durchkommen, also nicht mal das eigentliche Ziel erreicht.




Zudem war am Lago di Garda die Hölle los. Touribiker, Rennradfahrer und Mountainbiker tummeln sich hier in und Nahe der Ballungszentren in Massen. Muss ich jetzt auch nicht haben.
Habe euch einfach mal beide Touren hier über GPSies zur Ansicht freigegeben.

Nun noch ein paar unspektakuläre Bilder...


1000Hm auf 40km - die übliche Strecke für einen 400Wh Akku


























Grillen mal anders - es muss nicht immer Fleisch sein.

Dennoch nicht minder deftig ;)

Nun mal sehen was der Juni alles bringt. Wir waren kurz vor Pfingsten noch bei der COBI GmbH in Frankfurt um zu sehen wie es aktuell um die Entwicklung steht. Mehr dazu in den nächsten Tagen in einem Artikel. Zudem steht ein großer Event für Mitte Juni an - von dort werden wir versuchen sehr direkt zu berichten. Was genau hier ansteht bleibt noch eine Überraschung...

Da das Mail Postfach total überfüllt ist und wir uns als kleine Blogger keine Sekretärin leisten können dauert es etwas mit den ganzen Antworten - habt also Geduld.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen