Freitag, 22. Mai 2015

Pede Lexle gibt Gas!

Neulich auf dem Weg nach Hause von einem Trailride in der Region Stuttgart ging es über eine Strassenetappe mit gut 18% Gefälle.
Nachdem bei etwa 55km/h und einer Trittfrequrnz von gefühlt 120 Umdr./Min. nicht schneller zutreten war ging es in sportlicher Rennradfahrer Haltung weiter dieses Gefälle hinunter. Am Ende zählte zwar die aktuelle Geschwindigkeitsanzeige nicht weiter, aber die Top-Speed blieb mit 101,4km/h gespeichert.
Damit steht der Beweis, dass auch Geschwindigkeiten über 100km/h vom Intuvia-Tacho dokumentiert werden können.

Kommentare:

  1. Da haben die Bremsscheiben aber geglüht 😄

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte gebetet :)

    AntwortenLöschen
  3. Daumen hoch.
    Ebiker sind halt die guten :-)
    Hatte heute leider nur 69,5 drauf.

    AntwortenLöschen
  4. Ja ja, die Schwaben: Berg hinauf mit Eco um wenig Strom zu verbrauchen, aber nonder mit über 100 Sacha, koschd ja nix.. :-).

    AntwortenLöschen