Donnerstag, 18. September 2014

Pedelec Biker - Treffen mit Ausfahrt - 20. September 2014

Update 20.08.2014: Sonne, 25°C - es kann los gehen.
Update 18.08.2014: Aufgrund einiger Anfragen - die Ausfahrt am kommenden Samstag wird stattfinden.
Aktuelle Wetterprognosen sagen stabiles Wetter und milde Temperaturen für die Kaiserstuhlregion bis zum Abend voraus.

Treffpunkt Parkplatz Riegel  13.30Uhr


Ende September wollen wir erstmals ein Treffen mit gemeinsamer Ausfahrt organisieren. Hierbei soll das gemeinsame Erlebnis und der Austausch klar im Vordergrund stehen. Zudem wollen wir mit dieser Ausfahrt  demonstrieren, dass das Pedelec Mountainbike als vollwertiges Sportgerät anzuerkennen ist. Die Tour wird in einer der schönsten Regionen Deutschlands - dem Kaiserstuhl - statt finden. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele eBiker den Weg nach Südbaden finden würden. Alle weiteren Details mit Streckenplan im ganzen Beitrag.

Hier zunächst einmal die wichtigsten Informationen:

Treffpunkt: Parkplatz, Leopoldstrasse in Riegel - direkt an der Autobahnausfahrt A5 Riegel (Geo Koordinaten: 48.1545991546425 | 7.75493760040603)

Wann: Samstag, 20. September 2014 - 13.30Uhr

Dauer: Die reine Fahrzeit der Tour beträgt etwa 2,5 Stunden. Da wir noch eine Einkehr planen, gehe ich davon aus, dass wir gegen 17.00Uhr wieder am Parkplatz in Riegel eintreffen werden. Insgesamt gilt es 40km über etwa 650Hm zu bewältigen.

Tour: Für die Tour ist ein eMTB dringend erforderlich. Zudem sollten nur erfahrene eMountainbiker teilnehmen, da mitunter kurze steile Stücke bergauf wie bergab zu bewältigen sind.
Zu Beginn geht es auf geteerter Landwirtschaftsstrasse durch die Reben.
Danach geht es auf einem klassischen Wirtschaftsweg durch die Wälder auf der Nordseite des Kaiserstuhl.
Nach diesem Stück erfolgt der Aufstieg auf den Grad, welchem wir bis zur Gaststätte Lenzenberg folgen.
Einkehr im Lenzenberg.
Von dort erfolgt die Abfahrt auf geteerten Strassen in den Ort Ihringen.
Zum Ausklang geht es dann über einen der schönsten Radwege Südbadens wieder zurück nach Riegel an den Parkplatz.

Unterkunft: Sollte der ein oder andere über das Wochenende verweilen wollen, so bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten. Zum einen gibt es in Riegel einen Campingplatz, sowie einen Wohnmobilstellplatz. Feste Unterkünfte sind über die Tourismusinformation Riegel in Erfahrung zu bringen.

Sonstiges: Sollte das Wetter sehr schlecht sein, werden wir die Tour verschieben.
Update: Für Biker mit großem Energiehunger kann bei der Einkehr neben der persönlichen Stärkung auch der Akku geladen werden - Ladegerät und Schlüssel mitnehmen!

GPX Daten zum herunterladen: LINK

Wissenswertes: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese keine geführte Tour ist. Dies bedeutet, dass jeder Fahrer eigenverantwortlich an dem Treffen teilnehmen wird. Ziel ist es, eMountainbiker zusammen zu bringen und gemeinsam mit viel Spaß Technik und Natur zu erleben. Daher ist es auch erstrebenswert als Gruppe die Tour zu fahren.

Solltet ihr noch Fragen haben, so dürft ihr gerne die Kommentar-Funktion nutzen oder einfach eine eMail (siehe Kontaktdaten ganz unten) schreiben.


Vorläufiger Streckenplan...













Kommentare:

  1. Hallo,

    wäre die Ausfahrt in der Nähe von Basel (Schweiz) so wäre ich beim Ausflugtag mit dabei ☺

    Pedelecgrüsse aus Basel (CH), Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christian,

      vom Lenzenberg am Kaiserstuhl kannst ja fast bis in die Schweiz schauen ;)
      Also mit dem Auto sind es von Basel etwa 45min bis Riegel.

      Löschen
  2. tja, wenn man wüsste was "erfahren" und "kurze steile Stücke" genau bedeutet ;)

    ich habe erst vor kurzem wieder mit dem biken begonnen und erst langsam kommen die "alten" Knochen wieder in Gang... man möchte sich vor den anderen Teilnehmern ja schließlich nicht blamieren ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Thomas,

      danke für deine Rückmeldung.
      Also unter "erfahren" verstehen wir, dass jemand schon einmal auf einem MTB auf Wegen wie auf den Bildern zu sehen gefahren sein sollte. D.h. Linienwahl durch etwas schwieriges Gelände sollte selbstständig erkannt und den eigenen Fähigkeiten entsprechen. Wer also mit dem MTB bisher nur auf Fahrradwegen unterwegs war sollte nicht unbedingt mit.


      Blamieren tut sich niemand, da wir in der Gruppe fahren wollen. D.h. wir fahren so schnell wie der langsamste unterwegs ist. Es geht um das Gemeinschaftserlebnis und um den Spaß.

      Löschen
    2. Hi Will Lee, danke für die Info... Termin ist notiert :) es sind zwar von mir ca. 250km, aber das sollte funktionieren. gibt es eine Teilnehmerliste?

      Löschen
    3. Hallo Thomas - eine Teilnehmerliste wird es nicht geben. Das ganze soll locker und frei ablaufen. Wer Lust und Zeit hat kommt. Ich denke es wird bestimmt sehr interessant andere Pedelec Biker kennenzulernen und mit diesen über Erfahrungen zu plaudern. Mal was anderes als immer nur über das Netz ;)

      Löschen
  3. Schöne Tour, von der länge und den Höhenmetern her. Die Bilder sind auch vielversprechend. Schade das ich da nicht in der Region bin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird nicht die letzte gemeinsame Tour sein. Bereits im Frühling 2015 ist zur Saisoneröffnung die nächste Tour geplant.

      Löschen
  4. Prima Sache, tolles Angebot! Leider wohne ich im Allgäu, aber vielleicht schaff ichs ja auch rüber zu Euch! Wünsche schonmal viel "Pedelecsperimente" ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Schade, für mich zu früh. Bin in der ersten Oktoberwoche vom 3-11. in Ihringen am Campingplatz zu Gast. Wäre gern mal mitgefahren. Gruß ein Fahrer eines Haibike eq RC 29.
    Übrigens, ihr habt eine klasse Internetseite!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, gute Idee: bin wahrscheinlich dabei
    Gruß Propeller

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde evtl ein paar Minütchen später anrollen, die Bahn kommt erst 13.20 in Riegel an...
      Gruß Propleller

      Löschen
  7. und was sagt der Wetterbericht für Samstag? :)

    AntwortenLöschen
  8. Soll gut werden. Erst ab Dienstag geht es Temperaturtechnisch nach unten.

    AntwortenLöschen
  9. Toll war's! Tolle Leute. Toller Hügel ;-). Tolles Wetter.
    Pedaleur

    AntwortenLöschen
  10. Toller Nachmittag! Hoffe, alle Angereisten kamen gut nach Hause zurück,
    Grüße von
    Propeller

    AntwortenLöschen