Montag, 14. Juli 2014

KTM bringt 2015 erstes Kindermountainbike mit elektrischer Unterstüzung

Es deutete sich ein Stück weit an, bzw. war nur eine Frage der Zeit bis ein erster Hersteller ein Pedelec für Kinder auf den Markt bringt. Mit dem KTM "Macina Mini Me 24" kommt nun also das erste 24" eMTB für eine neue Zielgruppe. Meiner Erfahrung nach kann dies durchaus Sinn machen, da bereits mein fünf jähriger Sohn gerne einmal von seinem 20" MTB auf das Haibike Nduro RX steigt um ein paar Runden zu drehen.
Das Pedelec begeistert scheinbar jede Altersgruppe. Weitere Infos und Bilder im ganzen Beitrag.


Ob es allerdings wirklich bis auf 25km/h untetstützen soll stelle ich in Frage, auch das relativ hohe Gewicht von schätzungsweise 17kg (Bike 10kg, Antriebssystem bestehend aus Akku und Motor 7kg) ist nicht unbedingt von Vorteil. Vor allem wenn es auf Waldwegen bergab geht muss ein ein Pedelec Bike aktiv gefahren werden, was für Kind mit 35kg Eigengewicht eine große Herausforderung darstellt.

Nicht desto trotz ein interessanter Schritt der bei bewusster Nutzung viel Spaß für die gesamte Familie bringen kann.

Fotos: KTM Fahrrad GmbH























Technische Daten:
Federweg Front: 100 mm
Schaltuung: 10-fach
Antrieb: Bosch Active Line
Bremse vorne: Disk 180mm
Bremse hinten: Disk 160mm
Reifen: Schwalbe TableTop

Geometrie:
Sattelrohrlänge 34cm
Oberrohrlänge horiz.: 529mm
Sitzwinkel: 72,5°
Steuerrohrwinkel: 70°
Kettenstrebelänge: 432mm
Radstand: 1016mm


Was denkt íhr? Hat das Pedelec auch im Kinder- und Jugendbereich etwas zu suchen?


Kommentare:

  1. Super, habe selbst ein eMTB und mein Sohn wartet schon sehnlichst auf so einen Untersatz, passend steht auch nächstes Jahr der Umstieg auf 24" an, bleibt die Frage der Sicherheit aber das müsste man sich halt mal irl (in real life) ansehen. Auf jeden Fall sehr interessant. :-D

    AntwortenLöschen
  2. So richtig interessant, wäre es, wenn so ein Bike adaptierbar wäre, soll heißen, man es später evtl. mit 26" Rädern aufrüsten könnte, das dabei keine Riesenschritte möglich sind ist mir klar aber es gibt ja auch Kinderdownhill-Bikes die eben von 24" auf 26" aufrüstbar sind! Die Kleinen wachsen ja soooo schnell ;-)

    AntwortenLöschen