Samstag, 14. September 2013

Cube Hybrid Serie 2014 - Modelle und Preise in der Übersicht

Cube setzt bei seinen Pedelec Bikes für das Jahr 2014 komplett auf die neuen Bosch eBike Systeme "Active-" und "Perfomance Line". Nachdem man bereits in der Vergangenheit mit der EPO Serie erfolgreich an der Entwicklung des Pedelec gearbeitet hat kommt nun also die zweite Generation, mit den neuen Bosch Mittelmotoren auf den Markt. Wir stellen euch hier in einer Übersicht die Hybrid Serie im Detail vor. Vor allem mit der Pedelec Bike Serie "Stereo" zeigte sich Cube als einer der wenigen Hersteller mit einem ausgereiften und potenten eMTB auf der Eurobike 2013.


Wir unterteilen die Hybrid Serie und zwei Kategorien - Mountainbikes und Straßenräder.



Vorserienmodell

STEREO HYBRID 140 SL 27.5  -  5299,00€
Rahmen HPA Advanced Hydroforming, Optimal Drive Position, ARG 27.5, ETC FSP 4-Link
Gabel - Fox 34 Float 27.5 CTD Adjust FIT, tapered, 15QR, 140mm
Dämpfer - Fox Float CTD Adjust BoostValve, 200x57mm
Vorbau - Easton EA70, 31.8mm
Lenker - Easton Haven Carbon custom, 750mm
Schaltwerk - Shimano XTR RD-M986 GS, Shadow+, 10-Speed
Schalthebel - Shimano XTR SL-M980 I-Spec, Rapidfire-Plus
Bremse - Shimano XTR K-M988, Hydr. Disc Brake (180/180)
Kurbelganitur - CUBE Performance Crank by the Hive, 15T
Laufradsatz - DT CSW EM 3.7 straightpull wheelset, 28/28 spokes, 15QR/X12, 584x25C tubeless ready, DT SWISS Pro Head® Reinforcement System, Squorx® alloy nipples
Reifen - Schwalbe Hans Dampf 2.35 Kevlar
Sattelstütze - Rock Shox Reverb Stealth, 31.6mm, 125mm adjustable seatpost
Motor - BOSCH Drive Unit Performance Cruise (250 Watt)
Akku - BOSCH Power Pack 400 Performance
Gewicht - 21,3 kg
Größe - 16", 18", 20", 22




STEREO HYBRID 140 PRO 27.5  -  3999,00€
Rahmen HPA Advanced Hydroforming, Optimal Drive Position, ARG 27.5, ETC FSP 4-Link
Gabel - Fox 34 Float 27.5 CTD O/C, tapered, 15QR, 140mm
Dämpfer - Fox Float CTD BoostValve, 200x57mm,
Vorbau - Easton EA70, 31.8mm
Lenker - Easton Haven Carbon custom, 750mm
Schaltwerk -  Shimano XT RD-M786 GS, Shadow+, 10-Speed
Schalthebel - Shimano XT SL-M780 I-Spec, Rapidfire-Plus
Bremse - Shimano Deore XT K-M785, Hydr. Disc Brake (180/180)
Kurbelganitur - Miranda CUBE Hybrid Crank Gamma, 15T
Laufradsatz - DT CSW AM 2.7 straightpull wheelset, 28/28 spokes, 15QR/X12, 584x23C rim
Reifen - Schwalbe Hans Dampf 2.35 Kevlar
Sattelstütze - RFR Prolight, 31.6mm
Motor - BOSCH Drive Unit Performance Cruise (250 Watt)
Akku - BOSCH Power Pack 400 Performance
Gewicht - 20,9 kg
Größe - 16", 18", 20", 22




STEREO HYBRID 140 27.5  -  3299,00€

Rahmen HPA Advanced Hydroforming, Optimal Drive Position, ARG 27.5, ETC FSP 4-Link
Gabel - Rock Shox Pike RC 27.5 SA tapered, 15QR, 140mm
Dämpfer - Manitou Radium Expert RL, 200x51mm, Rebound, Lockout
Vorbau - CUBE Performance Pro, 31.8mm
Lenker - CUBE Rise Trail Bar, 720mm
Schaltwerk -  Shimano XT RD-M786 GS, Shadow+, 10-Speed
Schalthebel - Shimano SLX SL-M670 I-Spec, Rapidfire-Plus
Bremse - Shimano Deore A-M615, Hydr. Disc Brake (180/180)
Kurbelganitur - Miranda CUBE Hybrid Crank Gamma, 15T
Laufradsatz - Sun Ringlé Radium AM 27.5 wheelset, 15QR/X12, 32 spokes
Reifen - Schwalbe Hans Dampf 2.35
Sattelstütze - RFR Prolight, 31.6mm
Motor - BOSCH Drive Unit Active Cruise (250 Watt)
Akku - BOSCH Power Pack 400 Performance
Gewicht - 21,6 kg
Größe - 16", 18", 20", 22
























STEREO HYBRID 120 PRO 29  -  3599,00€

Rahmen HPA Advanced Hydroforming, Optimal Drive Position, ARG 29er, ETC FSP 4-Link
Gabel - Fox 32 Float 29 CTD O/C tapered, 15QR, 120mm
Dämpfer - Fox Float CTD BoostValve, 200x57mm, Trail and Climb mode option
Vorbau - Syntace F149, 31.8mm
Lenker - Syntace Vector 2014, 700 mm
Schaltwerk -  Shimano XT RD-M786 GS, Shadow+, 10-Speed
Schalthebel - Shimano XT SL-M780 I-Spec, Rapidfire-Plus
Bremse - Shimano Deore A-M615, Hydr. Disc Brake (180/180)
Kurbelganitur - Miranda CUBE Hybrid Crank Gamma, 15T
Laufradsatz - DT CSW AM 1.9 straightpull wheelset, 28/32 spokes, 15QR/X12, 622x23C rim
Reifen - Schwalbe Nobby Nic 2.25
Sattelstütze - RFR Prolight, 31.6mm
Motor - BOSCH Drive Unit Performance Cruise (250 Watt)
Akku - BOSCH Power Pack 400 Performance
Gewicht - 21,4 kg
Größe - 16", 18", 20", 22



STEREO HYBRID 120 29  -  2999,00€

Rahmen HPA Advanced Hydroforming, Optimal Drive Position, ARG 29er, ETC FSP 4-Link
Gabel - Rock Shox Recon Silver TK Air 29er, 15QR, 120mm, PopLoc
Dämpfer - Manitou Radium Expert RL, 200x51mm
Vorbau - Manitou Radium Expert RL, 200x51mm
Lenker - CUBE Rise Trail Bar, 720mm
Schaltwerk -  Shimano XT RD-M786 GS, Shadow+, 10-Speed
Schalthebel - Shimano Deore SL-M610, Rapidfire-Plus
Bremse - Magura MT2, Hydr. Disc Brake (180/180)
Kurbelganitur - Miranda CUBE Hybrid Crank Gamma, 15T
Laufradsatz - Sun Ringlé Radium AM 29 wheelset, 15QR/X12, 32 spokes
Reifen - Schwalbe Nobby Nic 2.25
Sattelstütze -  CUBE Performance Post, 31.6mm
Motor - BOSCH Drive Unit Active Cruise (250 Watt)
Akku - BOSCH Power Pack 400 Performance
Gewicht - 21,9 kg
Größe - 16", 18", 20", 22






REACTION HYBRID SL 29  -  2999,00€

Rahmen - Aluminum Superlite, ARG 29er, double butted, disc only
Gabel - Rock Shox Reba RL 29, Motion Control, PushLoc, 100mm
Vorbau - Syntace F149, 31.8mm
Lenker - Syntace Vector 2014, 700 mm
Schaltwerk - Shimano XT RD-M786 GS, Shadow+, 10-Speed
Schalthebel - Shimano XT SL-M780 I-Spec, Rapidfire-Plus
Bremse - Shimano XT K-M785, Hydr. Disc Brake (180/160)
Kurbelganitur - Miranda CUBE Hybrid Crank Alfa, 15T
Laufradsatz - DT CSW MA 1.9 straightpull wheelset, 28/32 spokes, QR/QR, 622x19C rim
Reifen - Schwalbe Racing Ralph 2.25 Kevlar / Schwalbe Rocket Ron 2.25 Kevlar
Motor - BOSCH Drive Unit Performance Cruise (250 Watt)
Akku - BOSCH Power Pack 400 Performance
Größe - 15", 17", 19", 21", 23
Gewicht - 18,9 kg
























TOURING HYBRID PRO  -  2699,00€

Rahmen - Aluminium Superlite Trekking Hybrid Premium Comfort IC double Butted
Gabel - SR Suntour NCX-D RL AIR
Schaltwerk - Shimano XT RD-M781 SGS, Shadow, 10-Speed
Schalthebel - Shimano XT SL-M780 I-Spec, Rapidfire-Plus
Bremse - Shimano XT K-M785, Hydr. Disc Brake (180/160)
Reifen - Schwalbe Fat Frank 50x622
Scheinwerfer - Busch&Müller Lumotec Classic E
Rücklicht - Busch&Müller Toplight Flat E Plus
Gepäckträger - CUBE Integrated Carrier
Motor - BOSCH Drive Unit Active Cruise (250 Watt)
Akku - BOSCH Power Pack 400 Active
Größe - Trapeze: 46, 50, 54
Gewicht - 22,7 kg

























DELHI HYBRID PRO  -  2799,00€

Rahmen - Aluminium Superlite Trekking Hybrid Premium Comfort IC double Butted
Gabel - SR Suntour NCX-E RL AIR
Schalthebel - NuVinci N360 Cable Shifter
Bremse - Magura HS11, Hydr. Caliper Brake
Reifen - Schwalbe Marathon Plus, Flat Defense
Scheinwerfer - Busch&Müller Lumotec IQ Cyo E R T Senso Plus
Rücklicht - Busch&Müller Toplight 321 E Plus
Gepäckträger - CUBE Integrated Carrier
Motor - BOSCH Drive Unit Active Cruise (250 Watt)
Akku - BOSCH Power Pack 400 Active
Größe Men: 50, 54, 58, 62; Trapeze: 46, 50, 54; Easy Entry: 46, 50, 54
Gewicht - 24,3 kg


Wir haben bei weitem nicht alle Bikes aus der Hybrid Serie im Detail vorgestellt. Aber ich denke die interessantesten Modelle sind hier auf jeden Fall mit dabei. Neben der wertigen Ausstattung und durchdachten Architektur fällt auch das attraktive Preis / Leistungsverhältnis aus.
So sind die 3999,00€ für das Cube "Stereo Hybrid 140 PRO 27.5" ein gutes Angebot - da können andere Hersteller nur bedingt mithalten. Vergleicht selbst.

Die komplette Hybrid Serie findet ihr hier

DELHI HYBRID PRO -  2.799 €
TOURING HYBRID PRO - 2.699 €
TRAVEL HYBRID PRO RT - 2.549 €
TRAVEL HYBRID PRO - 2.499 €
TOURING HYBRID - 2.399 €
TRAVEL HYBRID RT - 2.249 €
TRAVEL HYBRID - 2.199 €
TOWN HYBRID - 1.999 €
STEREO HYBRID 140 SL 27.5- 5.299 €
STEREO HYBRID 140 PRO 27.5 - 3.999 € 
STEREO HYBRID 120 PRO 29 - 3.599 €
STEREO HYBRID 140 27.5  - 3.299 €
STEREO HYBRID 120 29 - 2.999 €
REACTION HYBRID SLT 29 - 3.599 €
REACTION HYBRID SL 29 - 2.999 €
REACTION HYBRID RACE 29 - 2.599 €
REACTION HYBRID PRO 29 - 1.999 €
SUV HYBRID 29 - 2.299 €


Produktfotos und Informationen: Cube und pedelec-biker.de.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare:

  1. Aber verglichen mit dem haibike AMT RX nicht wirklich besser oder günstiger. Oder nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Hybrid Stereo 140 Pro ist 299,00€ günstiger und hat XT Ausstattung.

      Wie die Unterschiede in den Fahreigenschaften sind, muss sich erst noch zeigen. Sicherlich ist die Kettenführung beim AMT RX durchdachter.

      Löschen
    2. Hmmm,

      mir kommt der Umschlingungswinkel der Kette am Antriebsritzel ziemlich klein vor. Da muss die Last von wenigen Zähnen aufgenommen werden. Das könnte möglicherweise zu deutlich erhöhtem Verschleiß oder im Extremfall vielleicht sogar zum Durchrutschen der Kette führen.

      Ich bin auch gespannt, welches der beiden Bikes sich besser fährt.

      Löschen
    3. Interessanter und wichtiger Aspekt! Tatsächlich greifen bei der Umlenkung, wie Haibike sie umgesetzt hat, etwa drei Zähne weniger auf dem vorderen Kettenblatt in die Kette.
      Aus der Vergangenheit sind die Verschleißprobleme beim kleinen 11er Blatt an der hinteren Kassette bekannt.

      Andererseits ist mir bekannt, dass Haibike ein spezielles Kettenblatt vorne verbaut, welches eine besondere unregelmäßige Verzahnung aufweißt. Ich werde das Thema in der nächsten Zeit mal genauer recherchieren...

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Im Award-Winner-Bereich der Eurobike war auch ein Cube Stereo Hybrid ausgestellt. Die Kettenstrebe war mit einem Textil-Schutz mit Klettverschluss ausgerüstet, darunter das Schaltungskabel eingeklemmt. Die Kette führte (im gespannten Zustand) weniger als 1 cm über die Kettenstrebe, dabei war nicht einmal das kleinste Ritzel eingelegt. Dies muss gezwungenermaßen zu einer Scheuerwirkung der Kette an der Kettenstrebe, resp. dem Schaltkabel führen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Sachverhalt mit der eng an der Kettenstrebe anliegenden Kette hatte ich vor Ort auf der Eurobike auch kritisiert. In diesem Zusammenhang teilte man mir mit, dass es sich noch nicht um die Finale Version handelt.
      In der endgültigen Serienversion wird die Kettenstrebe etwas tiefer verlaufen, so dass die Kette auf dem kleinsten Ritzel liegend mind. 11mm Abstand zur Strebe haben soll. Dies reicht angeblich aus.

      Auch die Kabel und Leitungsverlegung soll in der finalen Version noch "sauberer" gelöst sein.

      Mal sehen, wie es aussieht wenn das Bike im Laden steht.

      Löschen
  4. Für 1999 EUR gibt's mal nebenbei bei den anderen gar nix...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Preis- Leistungsverhältnis ist bei Cube sehr interessant!

      Löschen
  5. Was ist von dem Bosch Motor der neuen Generation im Hinblick auf "das Knacken" zu erwarten? Ein Bike für 2 oder 3 Tausend Euro geht nicht, wenn das Knackproblem nicht ein für allemal abgestellt ist....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da die Grundkonstruktion wohl grundlegend anders ist, dürfte das Knacken wohl nicht mehr auftuschen. Bei den Bikes (Cube Hybrid Stereo 140 & 120, Xduro Nduro Prototyp & AMT RX, Ave, Bergamont und Kredler Las Vegas 2.0) welche ich bis jetzt gefahren bin war jedenfalls nichts zu hören.

      Löschen
    2. Hallo,
      wie war dein Fahreindruck beim Stereo 140 im Vergleich zum Haibike AMT? Kannst Du da was drüber sagen?
      Danke!

      Löschen
    3. Das Stereo 140 machte schon einen richtig guten Eindruck - alleine der 750mm Lenker signalisiert bereits beim aufsteigen "Nimm mich!".
      Auch sonst fühlte sich das Bike auf der Teststrecke sehr potent an, soll heißen das Handling war ausgewogen, der Radstand nicht zu groß und das Fahrwerk arbeitete wie man es sich wünscht.

      Das AMT RX war leider nur in Rahmengröße 44 verfügbar, für mich spürbar zu klein. Daher war der erste Eindruck natürlich nicht vergleichbar mit dem Stereo.

      Im Frühjahr 2014 werden wir das Stereo Hybrid mal ausgiebiger testen. Dann werden wir auch sehen wie es sich in der Praxis mit der Kette und Kettenstrebe verhält.

      Löschen
  6. Hi Will,

    du fährst ja ein 2012er Xduro. Bist Du der Meinung, dass es z.B. mit dem 2014er
    Cube gegenüber deinem Haibike sowohl fahrwerk- als auch motortechnisch einen deutlichen Schritt nach vorne gibt?
    Das 2013er Xduro FS AM bekommt man z.Z. auch für knapp 4Tsd,-, also zum Preis eines 2014er Cube Stereo 140, vielleicht etwas besser ausgestattet, dafür aber mit dem "alten" Classic-Motor.
    Welches Bike wäre da jetzt die bessere Wahl?

    Gruß
    Jürgen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich würde auf jeden Fall, egal ob Haibike oder Cube, auf ein 2014er Modell setzen.

      Das ist von der Rahmenarchitektur echt nochmal eine neue ausgereiftere Generation.
      Der Sprung von 2011/12 auf 2013 bei Haibike war hingegen eher gering und zeichnete sich in einem steiferen Hinterbau aus.

      Bisher mein klarer Favorit was Preis/Leistung angeht ist das Cube Stereo Hyprid Pro für 3999€.

      Sobald ich die neue Bikes mal auf unseren Referenz Strecken testen kann werde ich genaueres berichten. Das kann aber noch bis Februar dauern.

      Löschen