Montag, 19. August 2013

Moustache Bikes - Samedi Pedelec Bike Serie

Auf der ISPO BIKE ist uns die französische Bike-Schmiede "Moustache Bikes" aufgefallen.
In unserem Bericht über die ISPO BIKE gab es bereits einige Bilder dieser Bikes zu sehen. Nun liegen uns weitere Details zur "Samedi" Serie, der vollgefederten eMountainbikes, zur Verfügung.

Wir werden Euch hier die drei Ausstattungsvarianten nun genauer vorstellen.



Samedi FS 27/9 silver























Gabel: RockShox Gold 30 TK 29 - 120mm
Dämpfer: Moustache Hydropneumatique 200 x 51
Laufräder: Alex MD21- vorne 29” / hinten 27.5”
Kassette: Shimano 9V 11-34
Reifen: Schwalbe Rocket Ron Performance. Vorne 29 x 2.25" / hinten 27.5 x 2.25"
Motor: Bosch Activ Line - 250W / 48 Nm
Akku: Bosch PowerPack 400Wh
Gewicht: 21,6kg



Samedi FS27/9 titanium






















Gabel: Fox Float Evolution CTD - 130mm
Dämpfer: Moustache Hydropneumatique 200 x 57
Laufräder: Alex MD21- vorne 29” / hinten 27.5”
Kassette: Shimano 10V 11-36
Reifen: Schwalbe Rocket Ron Performance. Vorne 29 x 2.25" / hinten 27.5 x 2.25"
Motor: Bosch Performance Line - 250W / 60Nm
Akku: Bosch PowerPack 400Wh
Gewicht: 21,3kg


Samedi FS27/9 gold






















Gabel: Fox Float 32 Factory CTD - 130 mm
Dämpfer: Fox Float CTD 200 x 57 Boost Valve
Laufräder: Alex MD23- vorne 29” / hinten 27.5”
Kassette: Sram X01 11V 10-42
Reifen: Schwalbe Rocket Ron Performance. Vorne 29 x 2.25" / hinten 27.5 x 2.25"
Motor: Bosch Performance Line - 250W / 60Nm
Akku: Bosch PowerPack 400Wh
Gewicht: 20,6kg

Zu guter letzt noch einige detaillierte Bilder vom samedi FS 27/9 silver:
Bosch Activ Line Motor


Hier wird deutlich, welche Art der Kettenführung, bzw. Umlenkung der neue Bosch Motor mit sich bringt. Damit die Kette nicht an der Kettenstrebe streift wir diese über zwei zusätzliche Ritzel umgelenkt.

Da Moustache Bike nicht weit unseres Redaktionssitz im benachbarten Frankreich sein Werk hat, werdet ihr sicherlich des öfteren über diese Bikes lesen. 

Kommentare:

  1. Hi Will Lee,

    schöne Darstellung dieses Bikes. Was mir nicht gefällt ist diese Umlenkung der Kette. Das hat LaPierre besser gelöst!! Bulls noch schlechter mit derer 2 Umlenkungen. Meiner Meinung nach noch mehr Verschleiß für die Kette.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, der neue Bosch Motor scheint die Hersteller von Pedelec Fullys vor einige Herausforderungen zu stellen. Mal sehen welche Lösungen es auf der Eurobike noch zu sehen gibt.

      Löschen