Dienstag, 9. Juli 2013

Pedelec- und Mountainbiker zusammen im Biketrail

Vergangenes Wochenende waren wir in Zürich mit dem Pedelec Bike unterwegs um dort einen der schönsten "Citytrails" im Alpenland zu fahren - dem Biketrail Triemli auf dem Uetliberg.
Zusammen mit einem Bekannten aus Zürich, welcher auf einem traditionellen Allmountain MTB unertwegs war drehten wir gemeinsam vier Runden über den Trail. Dabei natürlich jedes mal wieder selbst hochgefahren - nicht mit der Bahn.




350 Meter Höhenunterschied auf 3,5km länge. Das ganze mit dem modifizierten Haibike Xduro FS RX von 2012. Dieses wird schon seit längerem erfolgreich mit einer Fox Talas 32 mit bis zu 150mm Federweg gefahren.



Es geht also doch, Mountainbiker und Pedelecbiker können gemeinsam einen ganzen Nachmittag zusammen Spaß haben. Manchmal erinnert mich die aktuelle Diskussion um das elektrifizierte Mountainbike stark an die Situation zwischen Skifahrern und Snowboardern Anfang der 90iger Jahre - ich will nicht hoffen dass es im Vergleich dazu nicht auch ein Jahrzehnt benötigt bis das Pedelec MTB die volle Akzeptanz im sportlichen Bereich erfährt.

Was macht das gemeinsame fahren aus?
Bergauf schätzt man als Biker mit Motorunterstützung wieder das langsam fahren zu schätzen. Wo man sonst mit etwa 12km/h den Berg hoch fährt, drosselt man die Geschwindigkeit wieder auf etwa 8km/h um dem anderen nicht davon zu fahren. Lediglich in steilen Passagen war es nötig, das Pedelec aufgrund der minimalen Übersetzung (38-36) auf "Drehzahl" zu halten. So hält der Akku ewig und nach vier Runden waren immer noch drei (von fünf) Ladebalken übrig.

Bergab ist es natürlich ein größerer Kraftaufwand die 20kg Maschine auf dem Kurs zu halten, als das 14kg Allmountain Zweirad. Hinzu kam, dass ich den Trail noch nicht gut kannte und daher immer wieder etwas unglücklich die Anlieger anvisierte. Dennoch macht das ganze massig Spaß und das Bike fühlt sich sehr sicher an. Wünschenswert wäre lediglich mehr potential im Hinterbau des Pedelec gewesen - 120mm Federweg sind auf diesem Trail schon etwas knapp bemessen bei einem Systemgewicht von knapp 100kg.

Um euch aber selbst einen Eindruck zu verschaffen schaut einfach das gut 8 Minuten Video an.



Der Typ in den roten Stutzen ist der auf dem Pedelec Bike

Kommentare:

  1. Am liebsten würde ich sofort Feierabend machen und auch in den Wald düsen.
    Komme immer auf schlechte (eigentlich ja gute) Gedanken wenn ich eure Videos sehe.
    Deswegen schau ich auch immer erst kurz vor 16h hier rein ;-)

    Also macht weiter so und vergesst nie die Actioncam!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Tut uns leid, wenn wir dich während der Arbeit "heiß" machen. ;-)

    Aber nun ist ja Wochenende und viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens!

    Danke für die positive Rückmeldung und viel Spaß weiterhin auf dem Pedelec...

    AntwortenLöschen