Montag, 31. Dezember 2012

Fuhrparkerweiterung: Scott E-Venture 30

Fasziniert von den Einsatzmöglichkeiten des Pedelec Mountainbike, habe ich mich für den Alltag zu einem  Pedelec für den harten Einsatz im täglichen (Stadt)Leben entschieden.
 Nach reichlicher Recherche ist es ein E-Venture 30 aus dem Hause Scott geworden.


Welche Kriterien waren Ausschlaggebend?
Als Motorisierung kam für mich nur das Bosch System in Frage, alleine deswegen, weil ich bereits zwei Akkus zu diesem System besitzen. Des Weiteren hat sich der Bosch Pedelec Antrieb in der Vergangenheit  als absolut zuverlässig und effizient erwiesen.
Dann sollte das Bike halbwegs leicht sein bei voller Ausstattung, daher keine Federgabel.
Das Gewicht von 19,9kg in Rahmengröße L geht somit in Ordnung.
Auch sehr schön die fest montierte gute LED Beleuchtung, direkt gespeist aus dem Akku.
Zu guter letzt noch das Moderne und durchdachte Gepäckträger System. Hier lässt sich ein serienmäßig mitgeliefertes Bügelschloss unauffällig transportieren und traditionelle Gepäckträgertaschen etwa von Vaude oder Ortlieb an den speziell dafür vorgesehen Laschen befestigen.

Eingesetzt wird das Pedelec für den Weg zur Arbeit (32km), Einkäufe, Zugmaschine für den Kinderhänger, sowie Radtouren bis 60km in der Region.

Dienstag, 25. Dezember 2012

Frohe Weihnachten...


Das Jahr neigt sich langsam mit den christlichen Feierlichkeiten rund um Weihnachten dem Ende zu.
Das neue Jahr 2013 steht kurz bevor.
2013 - wenn man sich bei Herstellern, Händlern und Pedelec Bikern umhört, so wird das kommende Jahr wohl das Jahr des elektrisch motorisierten Fahrrad. Das Image vom rustikalen Seniorenbike (Pedelec) gehört langsam der Vergangenheit an, immer mehr junge Menschen sind vom Pedelec begeistert und trauen sich den Umstieg zu. Vergleichbar mit der Situation mit dem Mobiltelefon Ende der 90iger Jahre - von vielen damals aus Image Gründen als unnötig verschrien - hat heute nahezu jeder Erwachsene Mensch eines.
Ich behaupte hier einmal, dass es sich mit dem E-Bike, in welcher Form auch immer, genau so verhalten wird. Schauen wir also mal was 2013 und die nächsten Jahre bringen werden.

Dienstag, 18. Dezember 2012

pedelec-biker Community

Ab sofort gibt es unter Google+ die pedelec-biker Community.
Unter diesem LINK findet ihr den öffentlichen Zugang zum Austausch von Informationen.

Wir würden uns freuen wenn sich dort möglichst viele Leser einfinden um einen lebendigen und innovativen Austausch zu forcieren.


Samstag, 8. Dezember 2012

Randnotiz: Wenn Frauen Schmuck verlieren...

Welch Schicksalsschlag an diesem Wintertag.
Da fährt man gemütlich eine schöne Tour durch den frischen Schnee und nach einigen Kilometern dann ein bitteres Ende - beide Reifen platt.

Da frage ich mich natürlich sofort, wie dass denn nun sein kann. Beide Reifen im selben Moment platt.
Des Rätsels Lösung ist ein verlorenes Schmuckstück (Ohrstecker) unter dem Schnee, welches zunächst vom vorderen Rad überfahren wurde und anschließend im hinteren stecken blieb.

Unglaublich - ein kleines wertloses Schmuckstück auf einem großen Weg...

 Der Übeltäter steckt im Reifen.

Beide Reifen platt - Ende der Tour.

Sonntag, 2. Dezember 2012

Videoschnipsel - Pedelec MTB in Action

Hier einige kurze Szenen aus einer unbedeutenden Tour mit dem Pedelec MTB - aufgenommen mit einer GoPro3.