Donnerstag, 11. Oktober 2012

Herbstzeit - Wasser und Matsch

Momentan gibt es nicht viel neues zu berichten. Also auf, das Bike geschnappt und eine Runde über die Hausstrecke gefahren. Nun hat es in den vergangenen Tagen hier massiv geregnet.
Dem entsprechend sind die Waldwege der reinste Morast. Mit einem normalen Bike sicherlich die reinste Quälerei, wenn überhaupt noch fahrbar.


 Böse eingesaut, Akku Gehäuse und Bosch Motor.

 Hier nach einer 15km Ausfahrt durch die Regenwasser getränkten Waldwege.


 Nach der Ausfahrt ein Blick in die untere Akku Aufnahme mit den Kontakten.
Soweit alles trocken...

Auch an der Unterseite des Akkus alles im grünen Bereich.


Kommentare:

  1. Hi ! hattest du auch das problem das dein Antrieb oder Tretlager unter Last knackt oder knartscht ?
    Mein Bike hat erstmal 350 km runter !
    Werde es mal zum Händler bringen .

    AntwortenLöschen
  2. Ne nichts, läuft wie am ersten Tag!
    Vor einigen hundert Kilometer hatte ich mal kurzzeitig dieses knacken, ging dann aber wieder weg und ist seit dem nicht mehr aufgetreten.

    Fahr einfach mal weiter und schau wie es sich entwickelt.
    Der Händler kann da wahrscheinlich auch nichts anderes machen, außer den Motor einzuschicken.

    AntwortenLöschen