Samstag, 10. März 2012

Erste größere Ausfahrt - knapp 1000Hm

Nachdem es heute mal wieder halbwegs warm, sonnig und der Schnee unterhalb von 700m weg getaut war wurde heute wieder eine Runde auf dem Pedelec MTB gedreht.

Dieses mal ging es auf den etwa 750m hohen Hünersedel im Hinterland von Freiamt. Gestartet wurde auf 200m, zurückgelegt wurden knapp 1000Hm über etwa 43km. Wann immer mir möglich bin ich auf Stufe ECO1 gefahren, nur die steilen Anstiege wurden mit SPEED3 absolviert.

Der Akku zeigte wieder das selbe Verhalten wie bei der ersten Ausfahrt. D.h. der erste Balken der Batterieanzeige hielt sich recht lange, die Restkilometeranzeige pendelte sich rasch bei um die 30km (ECO1) ein. Da hielt sich sich dann auch recht lange - etwa 400Hm.

 Die Berge im Hintergrund waren das Ziel.

 Das Gebiet um Freiamt ist bewältigt und es folgt der Aufstieg zum Hünersedel.


 Knapp 400HM zurückgelegt.
 ... und noch etwa 4km zum Ziel.
 Schöne Landschaft - schönes Wetter...

 angekommen - Hünersedel.
Der letzte Anstieg von 15,9km - 17,1km (170HM) wurde unter SPEED3 gefahren. Hierbei kam mir dann schon ein Grinsen ins Gesicht, einfach unglaublich wie das Bike da hoch geht!

 Oben lag dann auch noch etwas Schnee, aber Sonne lud zum kurzen verweilen ein.
Der letzte Anstieg zerrte übrigens dann doch deutlich am Akku. Zwei verbleibende Ladebalken waren auf dem Display abzulesen.


 Die Abfahrt ins Tal, im Hintergrund das Kandelmassiv.
Sobald der Schnee in diesen Höhen abgetaut ist, möchte ich diesen Berg mit seinen 1240m auch mal in Angriff nehmen.
Zuhause angekommen, zeigten die Computer folgendes an...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen